Damit unsere Seite Ihnen die besten Inhalte und Funktionen präsentieren kann, nutzen wir Cookies.
Weitere Infos zum Datenschutz

Datenschutz bei IMMOWARE

 

DSGVO Konformität unserer Software

 

IMMOWARE® ist ein umfassendes, leistungsstarkes Branchenpaket für die Wohnungswirtschaft. Trotz seiner technischen Komplexität als Integriertes ERP-System bietet IMMOWARE® seit Langem hohe Sicherheitsstandards und durchgängige Datenschutz-Konformität.
Aufgrund zahlreicher Kundenanfragen haben wir für Sie die wichtigsten IMMOWARE® Spezifikationen zur DSGVO in einer Broschüre zusammengestellt, die Sie gerne bei unserem Kundenservice anfordern können.



DATENSCHUTZERKLÄRUNG




ABSCHNITT A)
Allgemeine Informationen zum Datenschutz



Mit dieser Datenschutzerklärung beziehen wir uns auf die Vorgaben der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), um Ihnen zu erläutern: welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Möglichkeiten für persönliche datenschutzrechtliche Entscheidung Sie als Besucher dieser Webseite haben. Wir bemühen uns nachfolgend, für Sie die wichtigsten Dinge klar und einfach zu beschreiben.

Gültigkeit und Anwendung gem. Datenschutzgesetz (DSG)
Unsere Datenschutzerklärung hat Gültigkeit für alle elektronischen Medien oder sonstige Informationsangebote in Social Media Netzwerken, in denen Immoware GmbH Medieninhaber oder Herausgeber ist. Dazu gehören bis auf Weiteres: diese Firmen-Webseite, der Immoware Newsletter-Service und die Immoware Facebook-Fanpage, sowie firmeneigene Promotion-Aktivitäten in sonstigen Onlinemedien, vorbehaltlich der Datenschutzverpflichtungen die beim medienrechtlichen Betreiber solcher Onlinemedien liegen.

Automatische Datenspeicherung
Dem Stand der heutigen Technik entsprechend, werden beim Besuch unserer Webseite gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert. Während Sie unsere Webseite besuchen, laufen im Hintergund auf dem Webserver standardisierte Rechnerprozesse, die automatisch folgende Daten verarbeiten:

 

die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite
Browser und Browserversion
das verwendete Betriebssystem
die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)
den Hostname und die IP-Adresse Ihres Zugriffs-Geräts
Datum und Uhrzeit.

 

Webserver-Logfiles werden in der Regel max. zwei Wochen gespeichert um dann automatisch gelöscht zu werden. Davon unabhängig geben wir grundsätzlich solche Daten nicht weiter. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass diese Webserver Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Speicherung persönlicher Daten
Wenn Sie durch Nutzung dieser Webseite Persönliche Daten elektronisch übermitteln, werden diese Daten grundsätzlich sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. D.h. solche Daten, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben im Rahmen der Übermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet. Damit ist sichergestellt, daß persönlichen Daten nur für die Kommunikation mit Besuchern, die ausdrücklich Kontakt wünschen und für die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte wünschen, bei uns Verwendung finden.

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, bis der jeweilige Zweck erfüllt ist oder wie es in Speicherfristen vom Gesetzgeber vorsehen ist, und halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Nach Zweckerfüllung und/oder Fristenablauf werden die Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden. Wenn Sie uns außerhalb dieser Webseite persönliche Daten per E-Mail schicken, können wir keine sichere Übertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen daher, vertrauliche Daten niemals unverschlüsselt per E-Mail an uns zu übermitteln.

Ihre Rechte lt.Datenschutzgrundverordnung
Die Bestimmungen der EU DSGVO, des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) sichern folgende Rechte zum Schutz persönlicher Daten:

 

Das Recht auf Berichtung (siehe Art.16 / DSGVO)
Das Recht auf Löschung bzw. das Recht auf "Vergessenwerden“ (siehe Art. 17 / DSGVO)
Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (siehe Art.18 / DSGVO)
Das Recht auf Benachrichtigung. D.h. der selbsttätigen Mitteilungspflicht zur Berichtigung od. Löschung personenbezogener Daten; sowie der Einschränkung der Verarbeitung (Art. 19 / DSGVO)
Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 / DSGVO)
Das Recht auf Widerspruch (Art. 21 / DSGVO). Insbesondere bei technischer Anwendung von elektronischem Profiling, bei dem nachweislich personenbezogene Daten zur Lenkung von Kaufentscheidungen automatisiert verknüpft wurden (Artikel 22 DSGVO).

 

Wenn Sie auf unserer Webseite feststellen sollten, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer sonstiger Weise verletzt wurden, teilen Sie uns das bitte umgehend schriftlich mit. Weiters können Sie Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde erheben. Die Kontaktmöglichkeit ist https://www.dsb.gv.at/.

TLS-Verschlüsselung mit HTTPS
Wir entwickeln und verbessern unsere Webseite kontinuierlich für Sie weiter. Dazu können auf unserer Webseite HTTPS Technologien zum Einsatz können, um Daten abhörsicher im Internet zu übertragen. Allfällige Webseiten-Erweiterungen, die den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen müssen (z.B. Webshop), werden durch Einsatz des TLS Verschlüsselungsprotokolls (Transport Layer Security) von uns zur sicheren Datenübertragung im Internet abgesichert. Erkennbar wird die Https-Nutzung zur sicheren Datenübertragung am kleinen Schloßsymbol im Browser, sowie am voran gestellten Kürzel "Https" als Teil unserer Internetadresse.

Webbrowser Cookies
Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um browserspezifische Daten der Webseitennutzung zu speichern. Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, für diese aber völlig bedeutungslos ist und erst für eine Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, relevant ist. Zwei Arten von Cookies können Verwendung finden: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website und Drittanbieter-Cookies von anderen Websites erstellt (beispielsweise Google-Analytics). Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten.

 

Bei Cookies unterscheidet man:

unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen,
funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen
zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

 

Einige dieser Cookies bleiben auf Ihren techn. Endgeräten, wie Computern oder Mobile Devices, gespeichert, bis Sie diese löschen. Wir weisen Sie daher bei jedem Webseitenbesuch auf die sinnvolle Nutzung von Cookies Technologien hin, um Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Datenschutzhinweis: Cookie Einstellungen ansehen und löschen
Um zu überprüfen, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, bzw. um Cookie-Einstellungen zu ändern oder Cookies zu löschen, müssen Sie Ihre Web-Browser-Einstellungen aufrufen:

 

Safari Webbrowser: siehe Verwalten von Cookies oder Website-Daten mittels Safari® Browser
Firefox Webbrowser: siehe Cookies löschen, sowie: Daten von Websites entfernen, die automatisch auf Ihrem Computer abgelegt wurden.
Chrome Webbrowser: löschen oder aktivieren und verwalten Sie Cookies in Chrome.
Internet Explorer: Löschen und Verwalten Sie Cookies

 

Speicherung von Daten mittels Cookies können Sie unterbinden. Dafür sollten Sie Ihren Browser so einrichten, dass er die Platzierung von Cookies anzeigt und Sie entscheiden, ob Sie dies im Einzelfall erlauben. Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, können Sie in den Browser-Einstellungen jederzeit deaktivieren oder löschen. Die Vorgangsweise dazu finden Sie in den Hilfe-Informationen des jeweiligen Browsers.
Wenn Sie Cookies generell deaktiviert haben, bzw. die Anwendung unserer Cookies untersagen, kann es dazu führen, daß gewisse Funktionen oder Seitenelemente dieser Webseite nicht wie erwartet funktionieren.

Pseudonymisierung

Im Sinne der DSGVO ist uns die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts ein Anliegen. Da die Privatsphäre unserer Nutzer Vorrang hat, werden Nutzerdaten nach techn. Möglichkeit pseudonymisiert. Die Datenverarbeitung unserer Webseite erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 EU-DSGVO Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.


ABSCHNITT B)
Datenschutzerklärungen zu übermittelten Kontaktdaten



Datenschutzerklärung für Newsletter

 

Anmeldung:
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter per direkter eMail Anfrage oder über unser Web-Formular zu abonnieren. Im Bestellformular benötigen wir Ihren Namen, Ihre valide E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters und der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten einverstanden sind.
Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch Sie und damit duch den Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „Double-opt-in“ Verfahren ein. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Die Bestellung des Newsletters, der Versand einer Bestätigungsmail und der Eingang der Bestätigung werden hierbei von uns protokolliert. Hierbei werden auch Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Datum sowie die Uhrzeit Ihrer Anmeldung lokal vor Ort auf unseren Server gespeichert, um den gesetzlichen Nachweispflichten nachkommen zu können. Darüber hinaus werden dabei keine weiteren Daten erhoben.
Datenpflege:
Wenn Sie Ihre persönlichen Daten zur Newsletter Bestellung übermitteln, geben Sie uns das Recht, Sie regelmäßig per E-Mail zu kontaktieren. Ihre gespeicherten Anmeldedaten nutzen wir ausschließlich zweckbezogen für unsere Newsletter-Ausgaben und geben diese nicht weiter.

 

Um unsere Newsletter zu erstellen und zu versenden, nutzen wir den professionellen News-Mail Provider CleverReach.com, mit Firmensitz in der BRD. Ihre Kontaktdaten Daten sind auf den DSG konformen Servern gut abgesichert. Ihr Öffnungs- und Klick-Verhalten wird statistisch ausgewertet, um das Angebot im Rahmen unseres Newsletters weiter zu verbessern und unseren Newsletter für Sie entsprechend attraktiv und informativ zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Auswertung ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse von Immoware GmbH, unseren Service für Sie besser zu gestalten.
Abmeldung:
Um sich vom Newsletter abzumelden, folgen Sie dem Abmelde-Link, den Sie in jedem Newsletter vorfinden. Weitere Stornomöglichkeiten bieten wir direkt unseren Webseite oder auf unserer Facebook Fanpage. Die Löschung aller Daten, die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden, erfolgt innerhalb der gesetzl. Mindestfristen. Ihre E-Mail-Adresse wird auch in die Block-Listen unseres Newsletter Verteilers eingetragen, um sicher zu verhindern, dass Sie weiterhin unseren Newsletter erhalten.

Datenschutzerklärung für Kontaktformulare und Erhebungsfomulare
Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten aus Onlineformularen (Kontaktformulare, Kundenbefragungen) die Sie uns im Rahmen von elektronischen Kontaktanfragen in unseren Onlinemedien (Website, Newsletter, Social Media) aktiv zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet.
Gleichfalls werden persönliche Daten aus Erhebungsformularen anonymisiert verarbeitet bzw. gesondert als Kontaktdaten für die personalisierte Report-Zusendung gespeichert. Die Weitergabe von Daten jeglicher Kontaktformulare unserer Webseite oder unserer sonstigen Onlinemedien an Dritte findet nicht statt.

 

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht. Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.
Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Die EMail-Anfrage richten Sie an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Impressum)


ABSCHNITT C)
Datenschutzerklärungen zu Google Web Diensten



Google Fonts Datenschutzerklärung
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseite können Google Fonts (Rechteinhaber: Fa. Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) auf unserer Webseite zum Einsatz kommen. Standardisierte Google Fonts erleichtern die techn. Darstellung von Webseiten-Texten. Dabei erfolgt keine Nutzer-Authentifizierung oder Übermittlung von Cookies an die Google Fonts API Programmschnittstelle. Auch werden durch die Nutzung von Google Fonts keine Ihrer Google-Kontodaten an die Fa. Google übermittelt, sollten Sie ein Google-Konto nutzen. Google Fonts registriert lediglich die Nutzung von CSS (Layout-Vorlagen) und die dabei verwendeter Fonts (Typografie Vorlagen). Diese Google Fonts Daten werden von Google geschützt gesichert. Weitere Informationen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq.
Über sonstige, von Google erfasste Daten bzw. wofür diese Daten von Google verwendet werden, finden Sie hier weiterführende Informationen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Maps Datenschutzerklärung
Im Zuge der Verbesserung unserer Webseite-Services können Funktionen von Google Maps der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zum Einsatz kommen. Durch das Aufrufen unserer Webseite mit Google Maps Komponenten findet eine automatiserte Datenübertragung an Google statt. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten von Google verwendet werden, lesen Sie bitte hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Google Analytics Datenschutzerklärung
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseite können Google Analytics Technologien der Firma Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zum Einsatz kommen, um allgemeine Besucher-Statistiken unserer Webseite auszuwerten. Dabei verwendet Google Analytics zielorientierte Cookies:

 

Google Analytics_ga: dient der statistischen Ermittlung von Unterschieden bei Webseitenbesuchen (Speicherfrist bei Google: 2 Jahre). Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152221063050
Google Analytics_gid: dient zur temporären Unterscheidung der Webseitenbesucher (Speicherfrist bei Google: 24 Stunden). Beispielhafter Wert: GA1.2.1687193234.152221063050
Google Analytics_gat_gtag_UA_ Dieser Google Parameter (Ablaufzeit von 1 Minute) wird zum Drosseln der Anforderungsrate verwendet.
Alternativ wird Google Analytics über den "Google Tag Manager" bereitgestellt, Dann erhält dieser Cookie den Namen _dc_gtm_ . (Beispielhafter Wert: 1)

 

Weitere Informationen zu Google Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Datenschutzhinweis: Deaktivierung der Datenerfassung durch Google Analytics
Wenn Sie verhindern wollen, dass Google Analytics ihre Daten verwendet, können Sie die durch Browser-Add-ons bewerkstelligen, die die Deaktivierung von Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js, dc.js) bewirken.
Weiters kann von Ihnen die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Google Analytics Zusatz zur Datenverarbeitung
Im Falle des Einsatzes von Google Analytics Komponenten auf unserer Webseite, wurde standardmäßig ein Google Direktkundenvertrag für die Verwendung von Google Analytics abgeschlossen, der den “Zusatz zur Datenverarbeitung” für Google Analytics enthält. Mehr über den Zusatz zur Datenverarbeitung bei Google Analytics finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/3379636?hl=de&utm_id=ad

Google Analytics IP-Anonymisierung
Im Falle des Einsatzes von Google Analytics Komponenten, haben wir auf dieser Webseite die IP-Adressen-Anonymisierung von Google Analytics implementiert. Diese Funktion wird von Google bereitgestellt, um Webseite die geltenden Datenschutzbestimmungen und Empfehlungen der lokalen Datenschutzbehörden einzuhalten, sollte eine Speicherung der vollständigen IP-Adresse untersagt sein. Sobald IP-Adressen im Google Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen, wird die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP durchgeführt, bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.
Mehr Informationen zur IP-Anonymisierung finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/2763052?hl=de.

Google Analytics Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen
Im Falle des Einsatzes von Google Analytics Komponenten, haben wir auf dieser Webseite die Funktionen für Werbeberichte eingeschaltet. Die Berichte zu demografischen Merkmalen und Interessen enthalten generelle Angaben zu Alter, Geschlecht und Interessen. Ohne diese Daten einzelnen Personen zuordnen zu können. können wir uns so ein besseres Bild von unseren Nutzern machen. Weitere Informationen über die Werbefunktionen finden Sie hier: https://support.google.com/analytics/answer/3450482?hl=de_AT&utm_id=ad.
Die Nutzung der Aktivitäten und Informationen Ihres Google Kontos können Sie selbst unter “Einstellungen für Werbung” auf https://adssettings.google.com/authenticated per Checkbox beenden.

Datenschutzhinweis: Google Analytics Deaktivierungslink
Im Falle des Einsatzes von Google Analytics Komponenten auf dieser Webseite, können Sie folgenden Deaktivierungslink nutzen, um zu verhindern, dass Google weitere Besuche auf dieser Webseite erfasst. Wenn Sie Cookies löschen oder den Inkognito/Privatmodus ihres Browsers nutzen, bzw. wechselnd andere Browser nutzen, führt dies dazu, dass von Google Analytics neuerlich Daten erhoben werden. Siehe: Deaktivierungslink für Google Analytics

Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung
Im Falle des Einsatzes der Google Komponente reCAPTCHA auf dieser Webseite, soll das Spam-Risiko bei Online-Formularen verhindert werden. Google reCAPTCHA wird von der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zur Verfügung gestellt. Rechtsgrundlage für die Verwendung dieses kostenlosen Google Dienstes ist DSGVO Art.6 (1) f (siehe: Rechtmäßigkeit der Verarbeitung), da ein berechtigtes Interesse besteht, diese Webseite vor Bots und Spam zu schützen.

 

Um Menschen und Bots auseinander zu halten, nutzt reCAPTCHA per API/Schnittstelle moderne Risikoanalyse-Techniken zur Absicherung von Online-Formularen. Durch die Nutzung von reCAPTCHA werden automatisiert Daten übertragen, die Google nutzt um festzustellen, ob der Besucher ein Mensch oder ein (Spam)bot ist. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de-AT nachlesen.
Die Nutzungsbedingungen für Dienste und Produkte von Google können Sie unter https://policies.google.com/terms?hl=de-AT nachlesen.

Google AdSense Datenschutzerklärung
Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Webseite können auf diese Webseite techn. Kompenenten von Google AdSense, dem Anzeigenprogramm der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) zum Einsatz kommen.
Es können dabei Daten zu den angezeigten Werbemitteln und Ihre IP-Adresse möglicherweise an Server in die USA übermittelt und dort ausgewertet werden. Google AdSense basiert auf Cookies, die keine personalisierten Daten enthalten.

 

Google AdSense hat den Zweck, Online-Werbung Nutzer spezifisch zu platzieren. Dieser Google Service sendet nach jeder Impression, jedem Klick und jeder anderen Aktivität, die zu einem Aufruf der Google Adsense-Server führt, ein Cookie an den Browser. Wenn in Ihren Browsereinstellungen Cookie akzeptiert werden, werden die Daten dort gespeichert.
Je nach Browsereinstellungen, können Cookies von Drittanbietern im Rahmen von AdSense in Ihrem Browser platziert und ausgelesen werden. Es können sogenannte Web-Beacon eingesetzt werden, um Daten zu speichern, die sie als Anzeigenbereitstellung auf der Website erhalten. Web Beacon sind kleine Grafiken, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse ermöglichen, die für statistische Auswertungen für das Online-Marketing verwendet werden.

Datenschutzhinweis: Google Cookies deaktivieren
Sie können jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, löschen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff “cookies löschen chrome” oder “cookies deaktivieren chrome” im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort “chrome” gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus.
Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Datenschutzhinweis: Personalisierte Google Werbung deaktivieren
Wenn Sie Google Kontoinhaber sind, können Sie auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated personalisierte Werbung deaktivieren. Sollten trotz Deaktivierung der Personalisierung weiterhin personalisierte Google Anzeigen im Browser geschaltet werden, könnte dies auf Grund anderer techn. Faktoren geschehen. Etwa durch Ihren ungefähren Standort, der aus Ihrer IP-Adresse abgeleitet wird; dem Browsertyp oder den kürzlich verwendeten Suchbegriffen.
Welche Daten Google erfasst und wofür diese Daten verwendet werden, lesen Sie bitte hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Datenschutzerklärung zu Google Tag Manager
Im Zuge von Usability-Maßnahmen können auf unserer Webseite Komponenten des Google Tag Managers, - einer Plattform auf dem Code Snippets für Webseiten zentral verwaltet und eingebunden werden, zum Einsatz kommen. Dabei werden keine Cookies eingesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst Tags aus, die evt. wiederum Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu.
Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert wurden. Informationen über die Funktionen des Google Tag Managers sehen Sie hier: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/features.html.


ABSCHNITT D)
Datenschutzerklärungen zu verknüpften Social Media Diensten



Im Zuge der Verbesserung unseres Web-Services kann es erforderlich sein, daß auf dieser Webseite techn. Komponenten von Social Media Diensten eingebunden werden, um komfortabel Bilder, Videos und Texte anzuzeigen. Dabei werden i.d. Regel von Social Media Diensten automatisch Daten von Ihrem Browser zum jeweiligen Social Media Anbieter übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf solche Daten, die durch den Seiten-Aufruf von Social Media Diensten ausgetauscht werden.

 

Eine Auswahl von Links führt Sie zu Info-Seiten der jeweiligen Social Media Dienste mit erläuterungen zu deren Datennutzung:

YouTube Datenschutzerklärung (gleichlautend zu Google): https://policies.google.com/privacy?hl=de
Facebook Datenrichtline: https://www.facebook.com/about/privacy
Twitter Datenschutzrichtlinie: https://twitter.com/de/privacy
Instagram Datenschutzrichtlinie: https://help.instagram.com/519522125107875

Facebook Datenschutzerklärung
Um Interessenten und Nutzern unserer Online-Informationsmedien (Webseite, Newsletter, Social Media) ein vollständiges Service bieten zu können, betreiben wir auf Facebook zusätzlich eine Fanpage unseres Unternehmens: https://www.facebook.com/pg/immoware.
Facebook, ist ein Social Media Network der Fa. Facebook Ireland Ltd., (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland).

 

Auf unserer Webseite können daher Facebook Elemente bzw. Funktionen zum Einsatz kommen, die beim Besuch unserer Webseite Informationen automatisch an Facebook übermitteln. Wenn Sie über ein Facebook-Konto verfügen, kann Facebook diese Daten Ihrem persönlichen Konto zuordnen. Sollten Sie das nicht wünschen, melden Sie sich bitte von Facebook ab.

 

Welche vielfältigen Social Media Plug-in Funktionen von Facebook für Webseitenbetreiber bereitstellt werden, erfahren Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/
Welche Informationen Facebook sammelt und wie diese verwendet werden, zeigen die Facebook Datenschutzrichtlinien: https://www.facebook.com/policy.php.

Facebook-Pixel Datenschutzerklärung
Im Rahmen von ausserordentlichen Promotion Aktivitäten kann in unseren Online-Informationsmedien (Webseite, Newsletter, Social Media) die technische Komponente Facebook-Pixel zum Einsatz kommen, die Bestandteil des Social Media Network der Firma Facebook Ireland Ltd. (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) ist.
Facebook-Pixel Code läßt sich in Online-Medien implementieren, um das Besucherverhalten auswerten, welche von einer Facebook-Werbung auf unsere Webseite gelangt sind. Dieser Datenaustausch dient der Verbesserung von Facebook-Werbeangeboten, weshalb Facebook Web Informationen erfasst und speichert. Diese Datenerfassung ist für uns nicht einsehbar und nur im Rahmen von entgeltlichen Werbeanzeigenschaltungen nachträglich nutzbar.
Durch den Einsatz des Facebook-Pixel Codes werden auch Cookies gesetzt. Bei Einsatz des Facebook-Pixels werden Besucherkontakte unserer Webseite automatisch an Facebook übermittelt, um Besuchern passende Anzeigen auf Facebook anzuzeigen. Sollten Sie Facebook-Kontoinhaber und angemeldet sein, kann der Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Benutzerkonto zugeordnet werden.

 

Wie bei Werbekampagnen Facebook-Pixel eingesetzt werden, erfahren Sie hier: https://www.facebook.com/business/learn/facebook-ads-pixel.
Sie können Ihre Einstellungen für Werbeanzeigen in Facebook auf https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen verändern, sofern Sie in Facebook angemeldet sind.
Sie können auf http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/ Ihre Informations-Präferenzen hinsichtlich nutzungsbasierter Online-Werbung selbst verwalten. Es lassen sich dort viele Anbieter auf einmal deaktivieren oder aktivieren bzw. können Sie Einstellungen für einzelne Anbieter vornehmen.
Weitere Informationen bietet die Datenrichtlinie von Facebook: https://www.facebook.com/policy.php.

YouTube Datenschutzerklärung
Bedarfsweise verwenden wir in unserer gesamten Online-Kommunikation (Website, Newsletter, Social Media) technische Komponenten von Web-basierten Videodiensten. Vorwiegend kommt Googles YouTube, von Firma YouTube, LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) zum Einsatz. Durch das Aufrufen von Medieninhalten unserer vorhin angeführten Onlinemedien, die YouTube Videos integriert haben, werden von Google medienspezifische Daten an YouTube übertragen, gespeichert und ausgewertet.
Sollten Sie Google YouTube-Kontoinhaber und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.
Welche Daten von Google generell erfasst werden und wofür Google diese Daten verwendet, können Sie hier lesen: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Twitter Datenschutzerklärung
Bedarfsweise verwenden wir in unserer gesamten Online-Kommunikation (Website, Newsletter, Social Media) technische Komponenten von sogenannten Micro Blogging Diensten, wie Twitter. Twitter ist ein Social Network der Firma Twitter International Company (One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2 D02 AX07, Irland). Durch das Aufrufen von Medien-Inhalten in unserer gesamten Online-Kommunikation können vereinzelt personenbezogene Daten an Twitter übertragen werden. Daten dieses automatischen Datenaustausches werden von weder kontrolliert noch gespeichert.
Wenn Sie Kontoinhaber bei Twitter sind, können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in den Twitter Kontoeinstellungen unter https://twitter.com/settings/account ändern.
Wenn Sie mehr über die Nutzung Ihrer Daten durch Twitter wissen möchten, finden Sie alle Informationen in der Twitter Datenschutzrichtline auf https://twitter.com/de/privacy.

LinkedIn Datenschutzerklärung
Bedarfsweise sind in unserer Online-Kommunikation (Website, Newsletter, Social Media) technische Komponenten des Social Media Netzwerks LINKEDIN der Firma LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) enthalten. Durch das Aufrufen von Medien-Inhalten unserer Online-Medien, die solche Funktionen nutzen, werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an den Webservice PINTEREST übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Wenn Sie LinkedIn-Kontoinhaber und angemeldet sind, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.
Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen LinkedIn sammelt und wie sie diese verwenden, finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

XING Datenschutzerklärung
Bedarfsweise sind in unserer Online-Kommunikation (Website, Newsletter, Social Media) technische Komponenten des Social Media Netzwerks XING, der Firma XING SE (Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland) integriert. Durch das Aufrufen von Medien-Inhalten unserer Online-Medien, die solche Funktionen nutzen, werden Daten (IP-Adresse, Browserdaten, Datum und Zeitpunkt, Cookies) an XING übermittelt, gespeichert und ausgewertet. Wenn Sie XING-Kontoinhaber und angemeldet sind, werden diese Daten Ihrem persönlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.
Die Datenschutzrichtlinien, welche Informationen XING sammelt und wie sie diese verwenden finden Sie auf: https://www.xing.com/privacy.


ABSCHNITT E)
Datenschutz / Organisatorisches



DSGVO Kontaktstelle:

Allfällige Datenschutz-Fragen oder Beschwerden richten Sie bitte an folgenden Kontaktstelle:

 

IMMOWARE GmbH
Ullmannstraße 8, A-1150 Wien
Telefon: +43 1 979 79 63-0, Fax: +43 1 9797963-40
Datenschutzbeauftragter:
eMail an: Mag. Attila Kosa


Änderungen dieser Datenschutzerklärung


Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung des Datenschutzgesetzes, behält sich Immoware GmbH vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu aktualisieren und zu ändern.

Aktueller Stand: Juni 2018


Diese Datenschutzerklärung wurde nach Empfehlungen von Datenschutz-Generator erstellt.

 

 

 

 

Individuelle Workshops

Zukunftsorientierte Softwareproduktion bei IMMOWARE® ist durch wechselseitige Lernprozesse von Anwendern in der Praxis und Entwicklungs- bzw. Supportabteilung gekennzeichnet.

 

Unsere Seminarschwerpunkte fassen für Sie die aktuellen IT Trainingsanforderungen in der Immobilienverwaltung zusammen:

DATENSCHUTZ / Sicherheit im Immoware® Berichtswesen

 

Rollup1 (Seminar-Inhalte folgen demnächst)


 


MOBILE DATENERFASSUNG / Immoware® Flexibilität by Tablet-PC

 

Rollup2 (Seminar-Inhalte folgen demnächst)


 


DATENSCHUTZ / DSGVO-konforme Stammdatenpflege mit Immoware®

 

Rollup3 (Seminar-Inhalte folgen demnächst)


 


PROZESSE / Workflows und Objektverwaltung mit Immoware® optimieren

 

Rollup 4 (Seminarbeschreibung folgt in Kürze)


 


SYSADMIN top1 / Datenbank-Wartung und 1st-Level Support bei IMMOWARE®

 

Rollup5 (Seminar-Inhalte folgen demnächst)


 


SYSADMIN top2 / Datensicherheit und Support-Qualität mit Immoware®

 

Rollup6 (Seminar-Inhalte folgen demnächst)


 

Immoware GmbH
Impressum     AGB     Kontakt

Sitemap